Führungskräfte-Training

Was macht eine Führungskraft zu einer kompetenten oder gar idealen Führungskraft?

Sind es die individuellen Eigenschaften, die ein*e Manager*in mitbringt? Der richtige Führungsstil? Oder wird dies bestimmt von der Führungskultur des Unternehmens, die das gewünschte Führungsverhalten möglichst klar definiert, oder den individuellen Kompetenzen möglichst viel Raum gibt?

Unsere Perspektive auf Führungskompetenz ist eine systemische. Führung ist dazu da,  spezifische Ziele zu erreichen in einem definierten strukturellen und kulturellen Kontext mit einer spezifischen Gruppe von Mitarbeitern. Zum Tragen kommen dabei 4 Faktoren:

  1. Die Führungskultur, inklusive der Unternehmenswerte, und die damit verbundenen strategischen Ziele des Unternehmens. Sie definiert das gewünschte Führungsverhalten.
  2. Das Handeln einer Führungskraft daran zu messen zeigt, inwieweit es eine gute Passung gibt zwischen der Führungskraft und der Führungskultur. Es zeigt aber noch nicht, ob die Führungskraft effektiv führt. 
  3. Um dies zu identifizieren, ist es notwendig ihr oder sein Führungshandeln an den Anforderungen der spezifischen Rolle zu messen sowie dem spezifischen Kontext und der Situation 
  4. Faktor: die individuelle Führungspersönlichkeit mit den eigenen individuellen Mustern. 

Erfolgreiche Führung heisst alle Faktoren zu berücksichtigen.

In Absprache mit Ihnen entwickeln wir aus diesen Elementen Ihr spezifisches Trainingsprogramm.

Zwei spezifische Programme finden Sie hier.